Du bist hier » www.rotofo.de/fitness
Vier Jakobswege mit Rad & GPS ab Frankfurt (Oder)
Hl. Jakob - Marienkirche FrankfurtVon Osten kommend, überquerten die ersten Pilger vor über 1.000 Jahren auf dem historischen Jakobsweg die Oder in Frankfurt. Hier mussten sie sich dann entscheiden zwischen drei Routen: der Nord-Route, der West-Route und der Süd-Route. Auf allen drei Wegen konnten sie ihr eigentliches Ziel erreichen: das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens.
 
"El camino comienza en su casa -
Der Weg beginnt vor deiner Haustür"
(Spanisches Sprichwort über den Jakobsweg)


Im Jahr 2008 erschien das Buch "Auf dem Jakobsweg durch Brandenburg - Von der Oder bis nach Berlin" im bebraverlag.de, (ISBN 978-3-86124-618-3). Eine Projekt-Gruppe der Viadrina-Universität Frankfurt (Oder) informiert in diesem kleinen Buch unter anderem über den Weg von Frankfurt bis Müncheberg (hier: Nord-Route) und den Weg von Frankfurt bis Fürstenwalde (hier: West-Route).
Sowohl für diese beiden Wege als auch für den Weg von Frankfurt bis Beeskow (hier: Süd-Route) und den Weg von Frankfurt bis Osno/Polen (hier: Ost-Route) empfehle ich pilgernden Radfahrern meine Wegvorschläge. Beigefügt sind den Wegbeschreibungen Kartenausschnitte und GPS-Dateien zum Herunterladen. Alle GPS-Routen beginnen vor dem Nordportal der Frankfurter Marienkirche. An deren linker Seite befindet sich in 3 Meter Höhe das Steinrelief des Hl. Jakob (siehe Foto). Über seinem Kopf schwebt das Pilgerzeichen: die Jakobsmuschel. Links neben dem Nordportal steht eine Informationstafel "Jakobswege".
Hier finden Radfahrer, die auf den Jakobswegen von bzw. nach Frankfurt fahren wollen, nützliche Informationen.
Nützliche Links: Jakobsweg
 Home     Seite drucken     Seite empfehlen     Impressum/Kontakt 
www.rotofo.de/jakob